Sankt Martin

Seit 25 Jahren organisiert der Bürgerverein Baal e.V. den Baaler St. Martinszug.

Im November ziehen alle Schulkinder der Baaler Mühlenbachschule mit ihren selbstgebastelten und gestalteten Laternen durch die Baaler Straßen. Allen Voran reitet St. Martin auf seinem Ross und führt den Laternenzug durch den Ort.

Den Höhepunkt des Marsches stellt das St. Martinsfeuer dar, das in der Kooperation mit der Baaler Feuerwehr,  die im Übrigen auch bei der Zugsicherung helfen, abgebrannt wird.  Des Weiteren werden wir vom ortsansäßigen Fanfarenchor begleitet, der die Kinder musikalisch unterstützt. Den Abschluss bildet die Übergabe der St. Martinstüte.

Jährlich packen ca. 10 freiwillige HelferInnen noch am gleichen Tag ca. 700 Tüten, die einen Warenwert von ca. 6€ haben. Traditionell darf hier der große Weckmann mit seiner Pfeife nicht fehlen. Diese Männer werden übrigens von der Bäckerei Malten frisch gebacken und kostenlos geliefert.

Top